24.03.2010 / Timo Hetzel

Fünf Jahre Kino im Kopf

Kino im KopfDonnerstag, der 24. März 2005

Mit diesen Worten ging vor genau fünf Jahren mein erster Podcast online. “Kino im Kopf” von Radio AFK M94,5. Deutschsprachige Podcasts, noch dazu von einem Radiosender, konnte man zu dieser Zeit noch an einer Hand abzählen, iTunes wusste noch nichts von Podcasts, und iPods hatten gerade erst Farbbildschirme für Fotos dazubekommen. Die Filme in der ersten Sendung: Million Dollar Baby, Miss Undercover 2 und Wimbledon.

Kino im Kopf ist, soweit ich das verfolgt habe, mit wechselnder Besetzung, aber doch ohne größere Unterbrechungen bis heute weitergelaufen und ist damit einer der dienstältesten Podcasts in Deutschland.

Besonderer Dank gilt an dieser Stelle auch Wolfgang Sabisch, Programmchef von M94,5, der damals grünes Licht für dieses kleine Experiment gegeben hat. Denn was daraus für mich geworden ist, ist vermutlich bekannt.

Münchner Studenten können sich übrigens wieder am 22. April 2010 bei M94,5 bewerben.