14.12.2015 / Timo Hetzel

Das Beste aus 2015: Games und so

Wir freuen uns sehr, dieses Jahr mit Games und so in den jährlichen iTunes-Listen zu erscheinen. Die Sendung erscheint regelmäßig unregelmäßig, steuert aber trotzdem in ihrem neuten Jahr auf Folge 200 zu. Vielen Dank an Alex Olma und Sönke Siemens, die die Show nie aus den Augen verlieren!

14.12.2015 / Timo Hetzel

Die neue Bits und so Tasse Plus

Bis zum 24.12. gibt es noch das tasstastische Angebot: Kauf dir einen Jahresgutschein für Bits und so Plus, und die Plus-Tasse dazu ist gratis (zzgl. Versand).

Nur solange der Vorrat reicht (nur noch ⅓ der Charge übrig!), nur bis zum 24.12., und nur im tasstastischen Tassen-DemoShop!

30.10.2015 / Timo Hetzel

Bits und so App auf dem neuen Apple TV

Die Zukunft des Fernsehens sind Apps, sagt Apple. Heute werden die ersten neuen Apple TVs ausgeliefert, und Bits und so ist mit einer ersten Version der App zum Start auf dem neuen Gerät vertreten.

Zur Einführung gibt es die letzten 11 Sendungen gratis in voller Länge (ohne Pre- und Postshow) zu sehen. Später wird Support für Express, Plus und ReLive in einem Update hinzugefügt. Der Zeitplan wurde etwas eng, deswegen starten wir mit einer sehr übersichtlichen Funktionalität.

Wer Bits und so schon auf dem iPhone oder iPad installiert hat, findet die neue App einfach im App Store unter den gekauften Artikeln, oder sucht einfach über die Bildschirmtastatur.

16.07.2015 / Timo Hetzel

10 Jahre Podcasts bei iTunes

Vor gut 10 Jahren erschien iTunes 4.9 mit dem integrierten Support für Podcasts. Das war wahrscheinlich der entscheidende Moment für das Medium. Größter Dank an Steve, und wer auch immer sonst noch diese Entscheidung bei Apple vorwärts gebracht hat.

Vielen Dank auch an die iTunes-Redaktion, die uns mit Bits und so in die deutschen Essentials gewählt haben. Hat mich sehr gefreut!

Der iPod-Igel ist zwar komplett, aber trotzdem sind mit den eben vorgestellten neuen Modellen noch ein paar Jahre Musik in dem Musik- und App-Abspielgerät. In Smartphones sowieso.

Und wenn irgendwann YouTube schon längst geschlossen ist: Wir podcasten weiter.

30.01.2015 / Timo Hetzel

Neuer Bits und so Plus-Webshop

Nach den nötigen Umbauarbeiten für die neuen VAT-Regeln für digitale Produkte in der EU ist der Bits und so-Webshop wieder verfügbar.

Im Video alles zu den Umstellungen, und in der Shop-FAQ zum nachlesen.

14.12.2014 / Timo Hetzel

iTunes: Das Beste aus 2014

Ich freue mich sehr, dass Bits und so dieses Jahr wieder in der Liste der Klassiker gelandet ist. Und ebenso erfreut bin ich, dass die Sprechkabine direkt als Neueinsteiger in den Jahrescharts gelandet ist.

Vielen Dank an die iTunes-Redaktion, an alle Hörer und Alex, Leo, Basti und Philipp! Und Eichhörnchen.

21.10.2014 / Timo Hetzel

8 Jahre Bits und so

8 Jahre, 400* Episoden.
20×20 Pixel im Logo der #bus400

Vielen herzlichen Dank an alle!

* 397

18.10.2014 / Timo Hetzel

Heute: Bits und so #400 Live in München

Gleich ist es soweit! Um 18 Uhr beginnt die Jubiläumsausgabe von Bits und so Live in München.

Mit dem Online-Ticket könnt ihr alle Videos von der Veranstaltung sehen. Wir versuchen, einen Stream aus dem Saal bereitzustellen, aber ob das klappt, können wir nicht garantieren. Die Aufzeichnung gibt es auf jeden Fall im Anschluss.

Wer trotz des Bahnstreiks in München ist, kann auch spontan vorbeikommen, es gibt noch Tickets an der Abendkasse im Foyer des Gasteigs. Mehr Infos und die #bus400 Nerdar-App auf bitsundso.de/400.

16.10.2014 / Timo Hetzel

#bus400 Nerdar App

Mit der Bits und so #400 Nerdar-App können die Besucher der Bits und so #400-Veranstaltung rund um den 18.10.2014 automatisiert ihre Ruheposition mit den anderen Besuchern der Veranstaltung teilen.

Running-Man-Modus: Die App läuft mit Erlaubnis des Nutzers stromsparend im Hintergrund und überwacht jeden Schritt des Nutzers. Macht er ein Päuschen bei Oma? Dann checkt die App ein. Müde im Hotel angekommen und das Ladegerät angesteckt. Der schläft! Das wird ein Check-In. Endlich im Saal angekommen. Da wartet doch eine iBeacon-Peilung und checkt den Nutzer eiskalt ein.

Über Nerds in der Nähe informiert ein dezentes Sonar-Geräusch in einer Push-Benachrichtigung. Kann in den Systemeinstellungen deaktiviert werden. Aber wer würde das schon tun?

Benötigt einen kostenfreien Twitter-Account, um selbst Check-Ins zu teilen und Avatar-Bilder von anderen Nutzern anzuzeigen. Postet nie im Namen des angemeldeten Nutzers. Kann ohne Twitter-Account genutzt werden, um die Ortungen der teilnehmenden Nutzer einzusehen.

Twitter-Login

Das häufigste Problem scheint mit dem Twitter-Login über das System zusammenzuhängen. Der stabilere Weg ist also, der App die Twitter-Systemberechtigung zu verweigern und über User/Pass in der Webview einzuloggen.

FAQ und bekannte Probleme

  • Twitter-Login schlägt fehl: Bitte in den Systemeinstellungen Twitter-Name und Passwort überprüfen. Das geht gerne nach einem Gerätewechsel verloren und muss neu eingegeben werden. Alternativ der App die Systemtwitter-Berechtigung verweigern, dann kommt eine OAuth-Webview auf twitter.com
  • App crasht beim Wechsel zwischen Liste und Karte: Vermutlich fehlgeschlagener Twitter-Login, und wir können keine Avatar-Bilder holen. Bitte Twitter-Login überprüfen, ggf. App löschen und neu laden.
  • Karte ist leer: Wenn du eingeloggt bist, siehst du nur einen 400km Radius mit Checkins aus den letzten Stunden. Vielleicht ist hier einfach kein anderer Nerd in der Nähe. Wenn du dich ausloggst, siehst du alle Checkins global aus den letzten Stunden, kannst aber nicht selbst mitspielen.
  • Karte bleibt leer: App einmal nach dem Einloggen abschießen, beim nächsten Start sollte sie sich Twitter-Avatare holen. Falls das auch nicht hilft: Ausloggen und wieder einloggen.
  • Karte zoomt immer auf die USA: U-S-A, U-S-A.
  • Karte zoomt auf großen Radius: Hört sich komisch an, aber: sanfter scrollen. Mit zwei Fingern rein(!)zoomen und scrollen und vor dem Loslassen einen Moment warten.
  • Ich würde gerne auf die Benachrichtigungen antworten: Aktionable Benachrichtigungen! Schicke eine Nachricht aus dem Benachrichtigungszentrum an Nerds in deiner Umgebung. Einfach nach links wischen.
  • Zu großer Radius (Nerds in Australien zoomen die Karte auf): Ein Minütchen nach dem Login warten, dann Aktualisieren. Dann wird der Radius eingeschränkt und Avatar-Bilder sollten geladen werden.
26.09.2014 / Timo Hetzel

Neuer Podcast: Die Sprechkabine

Die Sprechkabine
Alles, was Sie schon immer über *Thema hier einfügen* wissen wollten.

Philipp Seidel, die Stimme, die “Bits und so” sagt, und Timo Hetzel sprechen über Dinge.

Abo in iTunes und mehr Infos auf sprechkabine.de